Roman Czaja, Zenon Hubert Nowak

Vergangenheit und Gegenwart der Ritterorden. Die Rezeption der Idee und die Wirklichkeit

Nakład wyczerpany

ISBN:
086-72-008--
Rok wydania:
2001
Liczba stron:
258
Nr wydania:
pierwsze
Typ okładki:
miękka
Seria:
Ordines Militares. Colloquia Torunensia Historica
Wydawca:
Wydawnictwo Naukowe Uniwersytetu Mikołaja Kopernika

30,00 zł

miękka

Roman Czaja, Zenon Hubert Nowak

Vergangenheit und Gegenwart der Ritterorden. Die Rezeption der Idee und die Wirklichkeit

Kategoria produktu:

Vorwort
Zenon Hubert Nowak (Toruń), Zehn Konferenzen Ordines militares- -Colloquia Torunensia Historica 1981-1999
Marie-Luise Favreau-Lilie (Berlin), Vorstellung und Realität. Die Ritterorden in den Kreuzfahrerstaaten
Udo Arnold (Bonn), Der Deutsche Orden im deutschen Bewußtsein des 20. Jahrhunderts
Jerzy Serczyk (Toruń), Die Wandlungen des Bildes vom Deutschen Orden als politischer, ideologischer und gesellschaftlicher Faktor im polnischen Identitätsbewußtsein des 19. und 20. Jahrhunderts
Marion Dygo (Warszawa), Der Deutsche Orden und die "reine Form" von Stanislaw Ignacy Witkiewicz
Bernhard Demel OT (Wien), Der Deutsche Orden seit 1525 - neue Aufgaben im Reich, in Österreich-Ungarn und seit 1929
Alvydas Nikzentaitis (Vilnius), Das Bild des Deutschen Ordens in der litauischen Geschichtsschreibung und Publizistik
Vera Matusova (Moskau), Zur Rezeption des Deutschen Ordens in Rußland
Tore Nyberg (Odense), Die nova militia Birgittas von Schweden und ihr Nachfolgeorden
John II Lind (Odense), The Order of the Sword-Brothers and Finland. Sources and traditions
Jürgen Sarnowsky (Hamburg), Die mittelalterliche Bailei Brandenburg der Johanniter: Rezeption und Wirklichkeit
Libor Jan (Brno), Die Johanniter in Böhmen: Bild des Lebens
Elizabeth Siberry (London), Images and Perceptions of the Military Orders in Nineteenth Century Britain
Christoph Dette (Hamburg), Zur Rezeptionsgeschichte der Templer seit dem 18. Jahrhundert
Ludwig Vones (Köln), Die Ritterorden in Spanien: Betrachtungen zum Thema Rezeption und Wirklichkeit
Marian Arszyński (Toruń), Das Bild aus dem Gerichtssaal des Rathauses in Kulm (Chełmno). Eine Randnote zum Problem der neuzeitlichen Rezeption und Instrumentalisierung der mittelalterlichen Landesgeschichte in Königlich Preußen

Brak recenzji

Na razie nie ma recenzji dla książki. Możesz napisać własną!!!

Napisz recenzję

Napisz własną recenzję

Captcha

Inne produkty z tej kategorii

Newsletter

Jeśli są Państwo zainteresowani otrzymywaniem aktualnych informacji z Wydawnictwa Naukowego UMK, prosimy o zapisanie się do listy odbiorców naszego newslettera.

Dodano do koszyka:

Lorem ipsum